Gutscheine bestellen

Home   Neuigkeiten   Im Trend bei Frauen: Sauna

Im Trend bei Frauen: Sauna

Eine aktuelle Untersuchung des Deutschen Sauna-Bundes zeigt: Immer mehr Frauen besuchen die Sauna. ” Körperliche Erholung” ist dabei ihr Hauptmotiv. Viele Saunabetriebe greifen den Trend auf und bieten eine Frauensauna an. An bestimmten Wochentagen ist die Saunaanlage einzig und allein für ” Sie” reserviert.

Gemütlich ausruhen, sich mit Freundinnen unterhalten und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun – die Sauna macht´s möglich. In der wohligen Wärme entspannen Körper und Geist. Kein Wunder, dass viele Frauen das mögen und regelmäßig saunabaden, wie die jetzt veröffentlichte Befragung des Deutschen Sauna-Bundes von 22.000 Saunagästen beweist.

Als wichtigste Gründe für den Saunabesuch geben die Frauen körperliche Erholung (79 Prozent), psychische Entspannung (62 Prozent), Hautpflege (29 Prozent) sowie Geselligkeit und Kommunikation (23 Prozent) an. 34 Prozent der Befragten bleiben gut vier Stunden in der Saunaanlage – eine leichte Zunahme gegenüber der letzten Befragung im Jahr 2000. Fast 52 Prozent möchten zwischen den Saunagängen ” länger ruhen” und sich so zusätzlich entspannen.

Die Sauna kennt kein Alter – das zeigt ebenfalls die Studie. Sowohl für junge als auch für ältere Frauen ist das Schwitzbad attraktiv. Der weibliche Saunabesucher ist durchschnittlich 49 Jahre alt. Der Anteil der über 60-Jährigen liegt bei 25 Prozent.

Zwar mögen Frauen die Wärme in der Sauna sehr. Aber zu heiß sollte es auch nicht sein, wie fast 50 Prozent in der Umfrage angeben. Demzufolge gewinnt das Warmluftbad bei den Frauen weiter an Beliebtheit. Diese Badeform hat eine niedrigere Temperatur in der Badezone als die Sauna.

Gern besuchen Frauen die Sauna mit anderen Frauen. 46 Prozent von ihnen geben bei der Befragung an, dass sie am liebsten ” mit (guten) Freundinnen” saunabaden.

Die Bali Therme im ostwestfälischen Bad Oeynhausen hat daher seit kurzem einen ganzen Saunatrakt für Frauen reserviert. ” Die Damensaunaabteilung ist an vier Tagen pro Woche geöffnet! Das ist wirklich etwas Besonderes.” , sagt Geschäftsführer Peter Kaiser. ” Dort können die Damen eine Aufgusssauna, ein Farblichtbad, ein Dampfbad sowie großzügige Ruheräume nutzen, in denen es auch Wasserbetten gibt.”

Auch andere Betriebe kümmern sich speziell um die weibliche Kundschaft. Meist ist ein bestimmter Tag in der Woche Frauen vorbehalten. An diesem Tag haben Männer also keinen Zutritt zu der Anlage.

” Viele Frauen legen Wert darauf, unter sich zu sein” , weiß Manuela Stolle, Inhaberin der Altstadt Sauna in Bielefeld. ” Der freundschaftliche Aspekt ist ein Grund dafür, aber auch die Figur. Und sie wollen sich nicht von Männern begutachten lassen.” Manuela Stolle bietet daher immer mittwochs die Frauensauna an. Der Zuspruch ist gut: Es kommen nicht nur Frauen mit ihren Freundinnen, sondern auch Mütter mit ihren Kindern.

In der Frauensauna werden oft auch andere Aufgüsse durchgeführt als in der Gemeinschaftssauna. ” Frauen mögen andere Düfte als Männer” , bestätigt Bernhard Mayer-Klenk, Geschäftsführer eines Unternehmens, dass seit 15 Jahren selbstkomponierte Saunadüfte liefert. Frauen bevorzugen zum einen traditionelle Düfte wie Euka-Menthol, aber sie lieben auch fruchtige und blumige Noten. Mayer-Klenk: ” Mango, Papaya und Orange sowie alle Zitrusnoten sind beliebte Früchte. Bei den blumigen Aromen steht die Rose an erster Stelle, dicht gefolgt von Zitrus-, Apfel- und Jasminblüten.”

Übrigens: Auch wenn Frauen in der Sauna gern mal unter sich sind – die ” Herren der Schöpfung” brauchen nicht zu befürchten, bald völlig aus dem Schwitzbad verbannt zu werden. Die aktuelle Befragung zeigt: Gemeinschaftliches Saunabaden hat grundsätzlich weiter an Akzeptanz gewonnen. 79 Prozent aller Saunagäste nutzen die Sauna gern mit dem anderen Geschlecht.

Quelle:
Deutscher Sauna-Bund e.V.
Kontakt:
Kavalleriestr. 9
33602 Bielefeld
Tel.: 0 52 1/ 9 66 79-0
Fax: 0 52 1/ 9 66 79-19

DIENSTAG IST DAMENSAUNA IM SAUNARIVM!
WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

nbar-img
Scheiben Sie uns eine Nachricht
Kontakt
+